www.nettime.org
Nettime mailing list archives

<nettime-ann> Fwd: Open Ideas Competition, announcement in German - plea
Laura Forlano on Mon, 8 May 2006 02:53:48 +0200 (CEST)


[Date Prev] [Date Next] [Thread Prev] [Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

<nettime-ann> Fwd: Open Ideas Competition, announcement in German - please forward!


.
FYI

Begin forwarded message:

Date: April 26, 2006 11:55:08 PM EDT
Subject: Open Ideas Competition, announcement in German - please forward!

 
Announcement: Cross-Disciplinary Ideas Competition Seeking Student and Professional Submissions
 
OFFICE OF THE REPUBLIK: OPEN IDEAS COMPETITION
Discourse around the Palast der Republik provokes not just debate about how to situate a specific building within an architectural analysis—the building as ugly or beautiful, for example— but, conflict in the very notion of the value of architecture, itself. Does the failure of architecture to function as aesthetic object erase its value? Does architecture carry and promote the values of the political systems that create it? Can the use value of a building evolve as the structure, itself, depreciates?
Ideas Competition Take the site of the Palast as a starting point to reconsider the office building - Office of the Republik. You may approach this from any scale or practice in built space. Think as an urban designer: contest Berlin's status as (not) a global city. As an architect, embed your concept of publicly accessible office space into the building's design and systems. Or present a feasibility study, exploring the possibility of the Office of the Republik in the global economy. Submittals by artists or other researchers also welcomed.
Urban Research TV initiates research, hosts public events and provides an intensive forum for discourse and analysis of urban space. The URTV think tank develops and tests direct actions and new modes of communication in spatial systems.
Submissions due May 31, by email to competition {AT} urbanresearch.tv or open forum at www.urbanresearch.tv only. Submit any media at any scale. Total must be less than 10 megabytes of information. (Render images for screen.)
Prizes:
First prize = $150.
Second prize = $50.
Third prize = $50.
Download site models, find related links on the competition forum. Questions will be answered in the forum only, not via email.

Jury:

Paul Davis (Principal, Salazar Davis Architects – New York)

Laura Forlano (Board Secretary, NYCwireless – New York, Ph.D. candidate in Communications at Columbia University)

Ed Keller
(Principal, a|Um studio – New York, Adjunct Assistant Professor in Architecture at Columbia GSAPP)

Mitch McEwen
(Principal designer, Tricky ink. – New York, founder of URTV)

Judith Siegmund
(Artist and philosopher – Berlin, Freie Universität, Universität Mainz)

Jen Wu and Anthony Gross
(Curator and artist team – London, temporarycontemporary)
 
 
 
Ansage:  Kursteilnehmer- und FachmanunterordnungcBüro der Kreuz-Disziplinären
Ideenkonkurrenz suchendes DES REPUBLIK:  Der GEÖFFNETEN Darlegung DER IDEENCKonkurrenz
Innerhalb um das der Republik Palast erregt nicht gerade Debatte über, wie man ein spezifisches Gebäude eine architektonische Analyse -- das Gebäude, wie häßlich oder schön, z.B. -- aber, Konflikt im Begriff des Wertes der Architektur, selbst aufstellt.  die Störung der Architektur zu arbeiten wie ästhetischer Gegenstand löschen seinen Wert?  Trägt Architektur und fördert die Werte der politischen Systeme, die sie verursachen?  Kann der Gebrauchwert eines Gebäudes entwickeln, während die Struktur, selbst, herabsetzt?  Nehmen der
Ideen-Konkurrenz
der Aufstellungsort des Palast als Ausgangspunkt zum Nachprüfen des Bürohauses - Büro des Republik.  Sie können diesem von jeder möglicher Skala oder von Praxis in errichtetem Raum sich nähern.  Denken Sie als städtischer Entwerfer:  wetteifern Sie Status Berlins als (nicht) globale Stadt.  Als Architekt betten Sie Ihr Konzept des öffentlich zugänglichen Büroraumes des das Design in Gebäudes und Systeme ein.  Oder stellen Sie eine Durchführbarkeitsanalyse dar und die Möglichkeit des Büros des Republik in der globalen Wirtschaft erforschen.  Submittals durch Künstler oder andere Forscher begrüßte auch.  Leitet städtischer Forschungsfernsehapparat für
Forschung, allgemeine Fälle der Wirte ein und stellt ein intensives Forum Darlegung und Analyse des städtischen Raumes zur Verfügung.  Die URTV denken, daß Behälter sich entwickelt und Tests Tätigkeiten und neue Modi der Kommunikation in den räumlichen Systemen verweisen. 
Unterordnungen passender Mai 31, durch email zu competition {AT} urbanresearch.tv oder geöffnetem Forum an nur www.urbanresearch.tv.  Reichen Sie alle mögliche Mittel an irgendeiner Skala ein.  Gesamtmenge muß kleiner als 10 Megabytes Informationen sein.  (übertragen Sie Bilder für Schirm.),
Preise:  Erster Preis = $150.  Zweiter Preis = $50.  Dritter Preis = $50.
Download-Aufstellungsortmodelle, finden in Verbindung stehende Verbindungen auf dem Konkurrenzforum.  Fragen werden nur im Forum, nicht über email beantwortet.
Jury:
Paul Davis (Direktion, Architekten Salazar Davis - neues York)
Laura Forlano (Brettsekretärin, NYCwireless - Anwärter neuen Yorks, Ph.D. in den Kommunikationen an der Kolumbienuniversität)
ED Keller (Direktion, a|Um-Studio - neues York, behilflicher Professor des Anhangs in der Architektur bei Kolumbien GSAPP)
Mitch McEwen (Hauptentwerfer, Tricky Tinte.  - neues York, Gründer von URTV)
Judith Siegmund (Künstler und Philosoph - Berlin, Freie Universität, Universität Mainz)
Jen Wu und Anthony Gross (Curator und Künstlermannschaft - London, temporarycontemporary)

Attachment: IdeasCompetition.ppt
Description: application/powerpoint


_______________________________________________
nettime-ann mailing list
nettime-ann {AT} nettime.org
http://www.nettime.org/cgi-bin/mailman/listinfo/nettime-ann