www.nettime.org
Nettime mailing list archives

<nettime> Berlin "terrorism" case - radio streams today
Anna on Wed, 26 Sep 2007 21:13:25 +0200 (CEST)


[Date Prev] [Date Next] [Thread Prev] [Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

<nettime> Berlin "terrorism" case - radio streams today


For those of you who understand German: there will be two radio
streams today related to the latest terrorism case against political
activists and scholars in Germany.

The first stream starts at 8pm German time, the second at 10pm
Look up your time at
http://tinyurl.com/2kcr9r (8pm CEST) and
http://tinyurl.com/36n66l (10pm CEST)

The first show is a panel with Andrej Holm talking about
gentrification and housing issues, the second is the monthly
Chaos Computer Club Radio Show, today on "Living with fullscale
surveillance. Life of a terror suspect". Details below.

------------------------------------------------
| Streaming URLs                                |
| 8pm http://www.fsk-hh.org/livestream          |
| 10pm https://wiki.chaosradio.ccc.de/Streaming |
------------------------------------------------

Sorry for the almost German-only email - you can find more information
about the case at http://einstellung.so36.net/en for English,
http://einstellung.so36.net/fr for French and even some in Castellano,
Italian and Polish. And we are looking for translators! Please pick
what you think should be translated, and send the translations to
einstellung[at]so36.net

You can subscribe to the English language newsletter by sending an
empty email to einstellung-news-subscribe [at] lists.so36.net.

=================================================================

Am 31. Juli wurden Florian L., Axel H. und Oliver R. verhaftet,
nachdem sie versucht haben sollen, Bundeswehrfahrzeuge auf dem Gelände
der MAN-AG in Brandenburg/Havel anzuzünden. Am gleichen Tag wurde
auch Andrej H. festgenommen und die Wohnungen und Arbeitsplätze von
drei weiteren Personen in Berlin und Leipzig durchsucht. Der Vorwurf
gegen alle sieben lautet: "Mitgliedschaft in einer terroristischen
Vereinigung gemäß §§129a StGB u.a. ('militante gruppe (mg)').

Am 22. August wurde Andrej H. durch den Ermittlungsrichter
von der Untersuchungshaft "verschont". Allerdings besteht der
Haftbefehl weiter. Ab dem 5. Oktober wird der Bundesgerichtshof
nicht nur darüber entscheiden, ob Andrej wieder ins Gefängnis
muss. Nach Aussage des Vorsitzenden Richters des 3. Strafsenats
bestehen rechtliche Grundsatzfragen wie die Frage, ob der §129a
StGB in dem Verfahren überhaupt angewandt werden darf. Diese
Grundsatzentscheidung wird sich nach Einschätzung der Anwälte von
Florian L., Oliver R. und Axel H. auch auf deren Situation auswirken.
mehr zum Hintergrund: http://einstellung.so36.net/hg/konstrukt
____________________________________________

Es wird heute am Abend zwei Radioübertragungen geben, die auch über
Internet zu hören sein werden:

19:30 Radio FSK aus Hamburg auf 93.0 Mhz Antenne/101.4
Mhz Kabel: Podiumsdiskussion mit Andrej Holm u.a. zu
Stadterneuerung, Gentrification und Wohnungspolitik Stream:
http://www.fsk-hh.org/livestream

22:00 Chaosradio. Das monatliche Live-Talk-Radio auf Fritz,
aus Berlin auf 102,6 MHz: Leben mit der Vollüberwachung. Aus
dem Alltag eines Terrorverdächtigen Mit Rechtsanwalt Sönke
Hilbrans, dem Politologen Volker Eick und dem Betroffenen Martin.
Stream: https://wiki.chaosradio.ccc.de/Streaming UKW/Satellit:
http://www.fritz.de/_/frequenzen_jsp.html

Radio-Livestreams können z.B. mit dem Open-Source-Programm VLC media
player auf allen Betriebssystemen gehört werden, Download unter
http://www.videolan.org/vlc/

============================================

Radio FSK aus Hamburg sendet
um 20:00
Podiumsdiskussion mit
* Andrej Holm, Stadtsoziologe "Stadterneuerung, Gentrification und
Wohnungspolitik"
* LIGNA - Projektvorstellung "Schatzsuche in Wilhelmsburg -
Radiohörspiel mit Performances und Events"
* Internationale Abriss Ausstellung 14.-23. Sept. 07. Übernahme des
Gebäudes durch das Abrissteam
19:30 kleiner Hörsaal HFBK

mehr
http://www.hfbk.de/
http://einstellung.so36.net/de/soli/333

=============================================

Chaosradio. Die dreistündige Live-Radioshow des Chaos Computer Clubs:

Leben mit der Vollüberwachung
Aus dem Alltag eines Terrorverdächtigen

Sendung vom: 26.09.2007, 22:00 Uhr
Team: Frank, Constanze Kurz, Jakob Kranz

In einer gigantischen Operation hat das Bundeskriminalamt einen
Berliner Soziologen und sein gesamtes Umfeld über mehr als ein Jahr
hinweg komplett überwacht. Der Verdachtsgrund: Ein paar Stichworte
aus seinen Arbeiten, die mit denen aus Bekennerschreiben einer Gruppe
von Brandstiftern übereinstimmen sollen. Die von der Überwachung
Betroffenen ? insgesamt mehr als 30 Menschen ? haben jetzt teilweisen
Einblick in ihre Akten bekommen.

Vor dem Hintergrund der Diskussion über das neue BKA-Gesetz und
Computer-Wanzen berichtet nun erstmalig einer der von der Überwachung
Betroffenen über das, was er in seinen Akten fand. Das für viele
so abstrakte Thema "Vollüberwachung" gewinnt plötzlich eine sehr
konkrete Dimension. Telefonabhören, Kameras vor der Tür, GPS-Wanzen,
Handy-Bewegungsprofile, Ausforschung von Freundin, Bekannten und
Nachbarn - all das ist real und keine paranoide Phantasterei.

Chaosradio 128 gibt Gelegenheit die Befugnisse der
Strafverfolgungsbehörden am konkreten Beispiel mit fachkundigen
Experten und einem Betroffenen zu diskutieren und aus erster Hand zu
erfahren, welche Auswirkungen diese Maßnahmen schon jetzt im Alltag
haben.

Zu Gast sind der Rechtsanwalt Sönke Hilbrans, der Politologe Volker
Eick und als Betroffener Martin.

Fragen und Kommentare zu dieser Sendung bitte an chaosradio {AT} ccc.de
oder schreibt direkt auf die zum Beitrag gehörende Mitmachseite im
Chaosradio Wiki.

mehr: http://chaosradio.ccc.de/cr128.html


============================

*Termine*

Do, 27.09.2007, Berlin, 19:00, Haus der Demokratie und Menschenrechte,
Greifswalder Straße 4, 10405 Berlin, Robert-Havemann-Saal
*Republikanische Vesper*
*§129 a Bildung terroristischer Vereinigungen*
*Zur Geschichte des Paragraphen, zur Frage des politischen
Sonderstrafrechts und ob dergleichen unter demokratischen Verhältnissen
überhaupt hinnehmbar ist*
Veranstalter: Humanistische Union, Internationale Liga für
Menschenrechte, Redaktion Ossietzky, Republikanischer Anwältinnen- und
Anwälteverein & Stiftung Haus der Demokratie

Fr./Sa./So. 28.-30.9.2007 Berlin: Bandito-Rosso, Lottumstr.10a, 10119 Berlin
*Langes Bandito-Rosso-Soli-Wochenende für EA und gegen 129a-Repression*
Fr. 28.09. pünktlich 20 Uhr BeVöKü: Pilzsuppe Hubertus, Gulasch (auch
vegetarisch/vegan) mit Rotkraut und Knödeln, Eis mit heißen Früchten und
grünem Pfeffer (3,-? normal & 5,-? Solipreis) und ab 22 Uhr
Berlin-Untergrund-Kurzfilme
Sa. 29.09. ab 20 Uhr Soliparty mit Cocktailtresen, DJ(ane)s und
Karaokekeller
So. 30.09. ab 14 Uhr Flohmarkt, Infostände, Waffeln, Kuchen & Kaffee und
abends tatort

So, 30.09.2007, Berlin, 11.00-13.00 Uhr (Einlass 10.30 Uhr), Volksbühne
am Rosa-Luxemburg-Platz
*Informationsveranstaltung*
*Zum aktuellen § 129a-Verfahren in Berlin und zur Sicherheitspolitik der
Bundesregierung*
*Ist jetzt alles Terrorismus?*
*Die politische Dimension des § 129a*
Mit Christina Clemm, Dr. Rolf Gössner, Dr. Fritz Storim, Prof. Dr.
Roland Roth und Dr. Britta Grell.
http://einstellung.so36.net/de/303

So, 30.09.07, Berlin, Koma F, Køpi, Köpenicker Str. 137, 10179 Berlin
*Solikonzert für §129a Gefangene*
"Calavera" (Anarcho Hip Hop aus St. Etienne) + DJ Lotta Amata (Hip Hop/
Dub n Punk/ Drum n Bass)

Do/Fr, 4./5.10.07, Berlin, Bremer Landesvertretung, Hiroshimastraße 24
*Konferenz Terrorismusbekämpfung und Menschenrechtsschutz*
Veranstalter: amnesty international, Republikanischer Anwältinnen- und
Anwälteverein e.V. (RAV) European Center for Constitutional and Human
Rights (ECCHR), Holtfort-Stiftung
Unterstützer: Medico International und Stiftung Menschenrechte

Fr, 05.10.2007, Berlin, 19 Uhr, Humboldt-Universität, Institut für
Europäische Ethnologie, Raum 311, Mohrenstraße 41, 10117 Berlin
*Kritische Geographie Berlin lädt ein*
*Confessions of a Desk-Bound Radical*
Öffentlicher Vortrag von Prof. Don Mitchell (Department of Geography,
Syracuse University, NY) in englischer Sprache; Müssen bzw. können
WissenschaftlerInnen politische Aktivisten sein? Was ist die Perspektive
von Nicht- Aktivisten - gibt es die überhaupt? Was ist die Rolle von
Wissenschaft in politischen Bewegungen? Angesichts der aktuellen
Kriminalisierung kritischer Wissenschaftler in Deutschland erhalten
diese Fragen eine neue Aktualität.

Fr, 05.10.2007, Berlin, 21 Uhr, Clash, Gneisenaustr. 2a
Yok'n'Hell (singing songs getting older, Berlin
Kleinschmidts (Kleinkunst-Chansons-Punk, Berlin)
*Solikonzert für die Beschuldigten im 129a (mg)Verfahren*

Di 09.10.07, Berlin, 20 Uhr, SO36, Oranienstr. 190
*Kiezbingo*
Präsentiert von Inge Borg & Gisela Sommer
Live: Wild Flamingo Bingo Band
Erlöse an Rote Hilfe: Repression 31.07.2007

Fr, 12.10.2007, Bielefeld, 10-17 Uhr, Ravensberger Spinnerei
*30 Jahre Deutsche Vereinigung für Datenschutz e.V. (DVD)*
Rückblick und Ausblick. Jubiläumsveranstaltung mit Peter Schaar, Bettina
Sokol, Dr.Dr. h.c. Burkhard Hirsch, Prof. Dr. Wolfgang Däubler, Dr.
Johann Bizer, padeluun, Reinhard Fraenkel, Hermann-Josef Schwab und Dr.
Sachar Paulus

Fr/Sa, 19./20.10.2007, Leipzig
VII. Rosa-Luxemburg-Konferenz der Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen:
*»Militarismus und Antimilitarismus«*
*Gegen den Krieg als Mittel der Politik*

Fr, 23.11.2007, Berlin, 17 Uhr, Humboldt-Uni, Unter den Linden 6, Raum
3094 (Hauptgebäude, Seitenflügel, 3. OG)
Polizeiliche Übergriffe und Gegenstrategien: Eine Veranstaltung von
amnesty international (ai) und dem Republikanischen Anwältinnen- und
Anwälteverein e. V. (RAV)

mehr http://einstellung.so36.net/de/termine

=================================

*Info-Newsletter bestellen*
Leere Mail an einstellung-info-subscribe[at]lists.so36.net
[at] durch  {AT}  ersetzen

*RSS-Feed*
http://einstellung.so36.net/de/feeds

*Spenden*
http://einstellung.so36.net/de/spenden
Richtet (kleine) Daueraufträge ein!

http://einstellung.so36.net

Schickt Termine, Infos, Texte, Material, Flugis zum 129a-Verfahren
an einstellung[at]so36.net

Macht selber Veranstaltungen!
==================================





#  distributed via <nettime>: no commercial use without permission
#  <nettime> is a moderated mailing list for net criticism,
#  collaborative text filtering and cultural politics of the nets
#  more info: majordomo {AT} kein.org and "info nettime-l" in the msg body
#  archive: http://www.nettime.org contact: nettime {AT} kein.org