www.nettime.org
Nettime mailing list archives

[rohrpost] thomann symposium/wien
das ende der nahrungskette on 22 Jan 2001 19:57:03 -0000


[Date Prev] [Date Next] [Thread Prev] [Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

[rohrpost] thomann symposium/wien


Freitag, 26. Jaenner, 19.00
Depot/Museumsquartier

Wollt ihr die totale Phantasie?
Zwei Podiumsdiskussionen
zur Wahrnehmung Georg Paul Thomanns

Georg Paul Thomanns kuenstlerisches "Werk" ist nicht das der klassischen
Avantgarde; die Revolten des Kuenstlers erinnern stets an einen Don
Quichotte, der das "Bildungsbuergertum", die Mythen und Moralismen, das
Ordnungssystem der Familien angreift. Dabei ist der
Performance-Inszenierer, Regisseur, Musiker und Maler stets beides: "ein
anmaßender Clown und ein blutender Maertyrer" (Martin Preitner).
Im Rahmen der Veranstaltung soll das Verhaeltnis von Thomanns Arbeit zu
aktuellen kuenstlerischen Strategien diskutiert werden.

Johannes Grenzfurthner und Evelyn Fuerlinger (KuenstlerInnengruppe
"monochrom") leiten die Diskussionsrunden

- "Trendresetting. Ueber Gestus, Pathos und Ratlosigkeit"
DiskutantInnen: Fritz Ostermayer, Valie Goeschl, Andreas Findeisen, Joerg
Piringer, Frank A. Schneider

- "Get to attach? Counterculture und Deadlocking"
DiskutantInnen: Dominik Kamalzadeh, Hans Wu, Drehli Robnik, Sylvia
Zurbruegg, Rainer Mandl und Michael Loebenstein

Die "edition monochrom" veroeffentlichte im September 2000 eine 50seitige
Kurzbiografie zu Georg Paul Thomann.
Aktualisierte Informationen unter http://www.monochrom.at/thomann/

----------------------------------------------------------
# rohrpost -- deutschsprachige Mailingliste fuer Medien- und Netzkultur
# Info: majordomo {AT} mikrolisten.de; msg: info rohrpost
# kommerzielle Verwertung nur mit Erlaubnis der AutorInnen
# Entsubskribieren: majordomo {AT} mikrolisten.de, msg: unsubscribe rohrpost
# Kontakt: owner-rohrpost {AT} mikrolisten.de -- http://www.mikro.org/rohrpost