www.nettime.org
Nettime mailing list archives

[rohrpost] Museum der Unerhörten Dinge
roland albrecht on 24 Jan 2001 21:22:19 -0000


[Date Prev] [Date Next] [Thread Prev] [Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

[rohrpost] Museum der Unerhörten Dinge


Das Museum der Unerhörten Dinge in der Langen Nacht der Museen:

Das Museum der Unerhörten Dinge, Berlin Schöneberg, Crellestr. 5-6,
www.tesof.de/museum ,  präsentiert sich am 27.1.2001, das erste Mal in
der Langen
Nacht der Museen zu Berlin: Das Museum ist eine dingliche, literarische
Wunderkammer aus allen Bereichen des Lebens. Naturhistorische
Forschungen sind ebenso zu finden wie ein Brief von Sigmund Freud oder
das Fell eines japanischen Bonsai-Hirschen. Die durch ihre Legenden zu
Reliquien gewordenen Dinge geben dem Besucher Gelegenheit, in ihrer
Weltschau kurz innezuhalten und die Möglichkeit zu genießen, dass alles
doch etwas anders sein könnte.
In der Langen Nacht der Museen - www.lange-nacht-der-museen.de - ist die

gesamte zugängliche Sammlung des kleinen Museums zu sehen. Das
Museumsdepot, das normalerweise nicht
zugänglich ist und sich noch im Aufbau befindet, wird für diese Nacht zu

besichtigen sein.


18 bis 23 Uhr:  Regelmäßige Führungen durch das sich im Aufbau
befindliche Museumsdepot. Geleitet und mit Erläuterungen versehen vom
Direktor des Museums der Unerhörten Dinge persönlich.

19.00 Uhr:  Vortrag über einen Stein, den Thomas Mann jahrzehntelang auf

seinem Schreibtisch liegen hatte und der ihn zu vielen Textstellen
animierte.

20.30 Uhr: Lesung: „Wenn der Vermesser auf den zu Vermessenden trifft“.

22.00 Uhr: Vortrag: Über Perlmuttknöpfe der Maria-Theresia und warum
eine Kiste davon im Landesmuseum von Mexiko liegt.

23.00 Uhr: Präsentation eines besonders Unerhörten Dinges einschließlich

der Verlesung seiner Geschichte.

Im gegenüberliegenden FahrradBüro Berlin werden die ganze Nacht Videos
aus dem Museum der Unerhörten Dinge zu sehen sein.

Zusätzlich zu dem geplanten Programm kann es in einem „Museum der
Unerhörten Dinge“ immer wieder zu Ungeplantem sowie Unerhörtem kommen.

Museum der Unerhörten Dinge
Crellestr. 5-6
10827 Berlin Schöneberg
Tel.: 030/781 49 32
        0175 410 91 20

Roland Albrecht
Museumsdirektor

--

Museum der Unerhörten Dinge
Crellestr. 5-6 10827 Berlin Schöneberg
http://www.tesof.de/museum
Roland Albrecht Hochkirchst.2 10829 Berlin
Tel.:030/7814932 01754109120 Fax.030/61658823




----------------------------------------------------------
# rohrpost -- deutschsprachige Mailingliste fuer Medien- und Netzkultur
# Info: majordomo {AT} mikrolisten.de; msg: info rohrpost
# kommerzielle Verwertung nur mit Erlaubnis der AutorInnen
# Entsubskribieren: majordomo {AT} mikrolisten.de, msg: unsubscribe rohrpost
# Kontakt: owner-rohrpost {AT} mikrolisten.de -- http://www.mikro.org/rohrpost