www.nettime.org
Nettime mailing list archives

Re: [rohrpost]Hey,Mr. Taliban!
sascha on 27 Sep 2001 19:04:12 -0000


[Date Prev] [Date Next] [Thread Prev] [Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [rohrpost]Hey,Mr. Taliban!


lieber rv,
wer ist "uns"?
liebe marian,
die parole "no blood for oil" war die tage auf o-o zu lesen.
liebe gelistete,
ich möchte erneut die fragen stellen:
wem nutzen die anschläge?
wer zieht seinen nutzen aus den anschlägen?
alles andere (bedrohungen, böse buben, schnauzbärte, loops, etc.) ist
thema der demagogen.
-- 
||| SaB.->

On Thu, 27 Sep 2001, Ronnie Vuine wrote:

> Antwort auf die Mail vom Donnerstag, 27. September 2001 16:59:
>
> > >Aber wenn es heisst, wir muessen uns auf einen jahrelangen Krieg
> > > einstimmen, dann will ich nur eins wissen: Wer profitiert davon?
> >
> > * mit sicherheit unternehmen in den sparten: rüstung,
> > nachrichtentechnik, sicherheitstechnik, petrochemie,
> > metallverarbeitung, ... * manche politiker
> > * verschwörungstheoretiker
>
> Und die Leute, die in der Berliner U-Bahn nicht in die Luft gesprengt
> werden. Schade nur, daß sie's nicht merken werden und deswegen in
> zehn Jahren über den imerialistischen Akt der Barbarei der USA in
> Afghanistan schreiben können.
>
> Vielleicht sollten wir, was immer wir über die USA denken,
> akzeptieren, daß es eine reale Bedrohung gibt, und daß es keine
> Alternativen dazu gibt, gegen die vorzugehen - so weh uns das allen
> tut, aber Bin Laden und Co. (oder wer immer es sonst war) werden sich
> nicht durch gutes Zureden dazu bringen lassen, uns wieder zu mögen.
>
> rv
>
> http://www.vuine.de
> -------------------------------------------------------
> rohrpost - deutschsprachige Liste fuer Medien- und Netzkultur
> Archiv: http://www.nettime.org/rohrpost Info: http://www.mikro.org/rohrpost
> Ent/Subskribieren: http://post.openoffice.de
>
>



-------------------------------------------------------
rohrpost - deutschsprachige Liste fuer Medien- und Netzkultur
Archiv: http://www.nettime.org/rohrpost Info: http://www.mikro.org/rohrpost
Ent/Subskribieren: http://post.openoffice.de