www.nettime.org
Nettime mailing list archives

[rohrpost] Fwd: Das Theater von Gut und Boese
Krystian Woznicki on 9 Oct 2001 06:25:28 -0000


[Date Prev] [Date Next] [Thread Prev] [Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

[rohrpost] Fwd: Das Theater von Gut und Boese


-----------------------------------------------------------------
Hrg. von Ralph und Verena Segert, KriT-Journal, 08.10.2001
-----------------------------------------------------------------

Liebe Netizens!

Aus Anlass des Angriffs der USA auf Afghanistan moechten wir einen
Text des Journalisten, Historikers und Schriftstellers Eduardo
Galeano vorstellen. In "Das Theater von Gut und Boese" erinnert er
sachlich und distanziert - und damit uns umso staerker treffend -
an die Verbrechen, die im Namen des Guten durch verschiedene
US-Regierungen an Hunderttausende von unschuldigen Menschen
begangen wurden. Das sind schmerzhafte Wahrheiten ueber den
Terrorismus von Kissinger bis Usama bin Laden, die in
beschaemdender Weise von einem Grossteil der Presse in diesem
Land unterschlagen werden. Wir danken der Schweizer Zeitschrift
"Die WochenZeitung" fuer die Genehmigung zur Veroeffentlichung.

Das Theater von Gut und Boese
http://krit.de/c_galeano.shtml


Erinnern moechten wir an unsere Spendenaktion fuer Aerzte ohne
Grenzen und ein Krankenhaus in Afghanistan. Wir waren sehr
enttaeuscht ueber die geringe Resonanz nach dem letzten KriT-Letter
und moechten daran erinnern, dass wir Euch seit Jahren ohne einen
kommerziellen Nutzen unterhalten. Unsere Meinung, dass da eine kleine
Spende fuer notleidende Menschen nicht zuviel verlangt ist, wird uns
wohl niemand uebel nehmen. Bitte bedenkt, dass bereits 68 Pfennig
helfen, um ein afghanisches Kind einen Tag lang zu versorgen!
Wir moechten deshalb den Aufruf noch einmal wiederholen und auf die
untenstehende Seite hinweisen, die alle weitere Informationen
enthaelt.
Die IP-Adresse erklaert sich uebrigens daraus, dass nicht wir,
sondern ein Freund aus Koeln die Spendenseite pflegt. Wir suchen noch
nach einem aussagekraeftigen Domainnamen, denn wir wollen auch
laengerfristig dafuer Sorgen, dass ein wenig unseres Reichtums in
arme Laender fliesst.
Auf der Spendenseite fuehren wir eine Liste mit den Spendern. Wer
uns einen Beleg seiner Online-Spende zusendet, wird dort mit
Namen oder anonym aufgefuehrt.

http://212.227.188.217/hdb/



Bitte beachtet auch, dass wir mittlerweile 402 aktuelle Links zum
WTC-Anschlag und den Krieg in Afghanistan gesammelt haben und dabei
sind, mit Hilfe eines Freundes einen Webkatalog aufzubauen, der eine
Suche erlaubt und die Links nach Themen strukturiert. Zudem haben wir
einen Fragenbogen mit 10 Fragen und 21 Teilnehmern veroeffentlicht.

Gruesse aus Herten,
Ralph und Verena Segert
http://krit.de



-----------------------------------------------------------------------
::: Impressum
-----------------------------------------------------------------------

Der KriT-Letter ist ein Projekt von Ralph und Verena Segert, Herten
Segert Webpublishing: http://segert.net - E-Mail: mag {AT} krit.de

Moechtet Ihr den KriT-Letter weiterempfehlen? Auf folgender Seite sind
alle noetigen Info und Beispiele zu finden, zudem kann hier Ein- und
Austrag bei Adressaenderung vorgenommen werden. Alles ganz einfach.
http://krit.de/news.shtml

-------------------------------------------------------
rohrpost - deutschsprachige Liste fuer Medien- und Netzkultur
Archiv: http://www.nettime.org/rohrpost Info: http://www.mikro.org/rohrpost
Ent/Subskribieren: http://post.openoffice.de