www.nettime.org
Nettime mailing list archives

Re: [rohrpost] Nachtrag zum bootlab
Stefan Heidenreich on Fri, 31 Jan 2003 15:40:11 +0100 (CET)


[Date Prev] [Date Next] [Thread Prev] [Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [rohrpost] Nachtrag zum bootlab


> ..) Einer ästhetisch einfachen Oberfläche eine Nähe zur Maschine zu
> unterstellen finde ich gewagt. Gerade auf dem MacOsX-Desktop wurde
> doch klar, dass das nur eine ästhetische Option ist. 

wohl doch mehr: Auch Hochsprachen-Code muss in Maschinensprache
übersetzt werden, damit der Prozessor ihn ausführen kann. Diese Nähe zur
Maschine ist kein ästhetischer Effekt.

Ob man aus der Nähe - also aus dem Blick auf eine Assembler-Routine -
allerdings "mehr" oder "wesentlicheres" sieht, würde ich auch
bezweifeln.

Andererseits haben infantiliserte Hochsprachen und Oberflächen eine
regressive Tendenz. Bis hin zu der Vorstellung, dass Programmieren in
Zukunft heisst, ein paar bunte Buttons zu drücken und Bildchen zu
verlinken. Dann versteht die Maschine zwar den Nutzer (Stichwort:
Nutzerfreundlichkeit), aber umgekehrt bleibt alles blackbox.  

Grüsse,
Stefan
-------------------------------------------------------
rohrpost - deutschsprachige Liste zur Kultur digitaler Medien und Netze
Archiv: http://www.nettime.org/rohrpost http://post.openoffice.de/pipermail/rohrpost/
Ent/Subskribieren: http://post.openoffice.de/cgi-bin/mailman/listinfo/rohrpost/