www.nettime.org
Nettime mailing list archives

Re: [rohrpost] Abmahnwahn
Alvar Freude on Thu, 6 Nov 2003 17:51:45 +0100 (CET)


[Date Prev] [Date Next] [Thread Prev] [Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [rohrpost] Abmahnwahn


-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

Hallo,

- -- Jörg Kantel <kantel {AT} mpiwg-berlin.mpg.de> wrote:

> Das, was ich -- bedingt durch die Regulierungswut der deutschen
> Sozialdemokratie und der grün angestrichenen Partei der
> Besserverdienenden -- immer befürchtet hatte, ist nun endgültig
> eingetreten: 

nana, Impressumspflicht halte ich bei gewerblichen Angeboten grundsätzlich
durchaus für richtig. Leider heisst es nicht "gewerblich" sondern
"geschäftsmäßig" im TDG.

Auch wenn gerade rot/grün-bashing in ist: ich sehe unter deren Konkurrenz
keine sinnvolle Alternative.


> mir vor): Für die auch vom Schockwellenreiter oft und mit Genuß
> verlinkten Seiten des Under-Construction-Clubs
> <http://www.under-construction-club.de/> fehle ein Impressum und daher
> solle sie bis zum 11.11.2003 eine Unterlassungserklärung abgeben (und
> Teuro 107,-- dafür zahlen).

wieso, da ist doch eins? Oder ist das hinterhergeschoben?

Ansonsten würde ich auf Whois hinweisen und darauf, dass das Angebot
offensichtlich nicht geschäftsmäßig ist (ist ja noch nicht mal ein fremder
Werbebanner drauf, der Nachweis einer Geschäftsmäßigkeit dürfte daher
schwer fallen).

Die sollen sich lieber um Spammer und diversen kommerziellen Mist ohne
Impressum kümmern.


> Abgesehen davon, daß eine Retourkutsche auf  diese Meldung
> <http://eleg.antville.org/stories/523035/> vermutet werden kann, wer legt

wenn ich das richtig sehe, dann hat das doch nichts mit der
Wettbewerbszentrale zu tun?


Und wenn ich jedes mal wenn ich mit irgendwem eine Meinungsverschiedenheit
hatte beim nächsten Ärger eine Retorukutsche vermuten würde, dann ... ;-)


> eigentlich die Grenze zwischen "geschäftsäßig" und "privat" fest? Und wie
> soll ein Hobby-Webseitenbetreiber -- wie Nina -- da noch durchblicken?

Juristen ... ;-)

 
> Der Schockwellenreiter jedenfalls hält diese Abmahnung für eine
> Unverschämtheit und für den Versuch, Zensur auf das Recht auf freie
> Meinugsäußerung privater Personen im Internet auszuüben. Ich habe erst

tja, das ist Internet im neuen Jahrtausend :-(


Ciao
  Alvar

- -- 
** Alvar C.H. Freude -- http://alvar.a-blast.org/
** 
**   ODEM.org-Tour:  http://tour.odem.org/
**
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v1.2.3 (FreeBSD)

iD8DBQE/qnwXOndlH63J86wRAkp1AKCyjG6jaDHz/88qDyeOvzdp+UQgtwCfUazc
RjXtxT/+5kkgsShHo2KGBSs=
=9GNh
-----END PGP SIGNATURE-----

-------------------------------------------------------
rohrpost - deutschsprachige Liste zur Kultur digitaler Medien und Netze
Archiv: http://www.nettime.org/rohrpost http://post.openoffice.de/pipermail/rohrpost/
Ent/Subskribieren: http://post.openoffice.de/cgi-bin/mailman/listinfo/rohrpost/