www.nettime.org
Nettime mailing list archives

[rohrpost] Workshop:Körpermoden - Geschlechtermodi, 6. Dezember Universi
Ingeborg Reichle on Wed, 12 Nov 2003 10:20:53 +0100 (CET)


[Date Prev] [Date Next] [Thread Prev] [Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

[rohrpost] Workshop:Körpermoden - Geschlechtermodi, 6. Dezember Universität Dortmund


Workshop: Körpermoden - Geschlechtermodi: Body Vogues -
Gender Modes, 6. Dezember 2003, Universität Dortmund

veranstaltet von:
"Dynamik der Geschlechterkonstellationen"
Interdisziplinärer Forschungsschwerpunkt der
Universität Dortmund, www.geschlechterdynamik.uni-dortmund.de

Konzept Programm Anmeldung

In den letzten Jahren ist vielfach von der Auflösung der Körper die
Rede, während gleichzeitig eine neue Betonung des Körperlichen
festzustellen ist, die frühere Körperkonzepte radikal infrage stellt.
Der Körper als "Subjekt" des Denkens, des Handelns, der Moral
und der Emotionen des Menschen wandelt sich zu einem Körper
als "Ort" und Objekt des Denkens, Handelns und Erlebens. Er
wird zur Oberfläche der Selbstverortungen, Ort der Selbsttechnologien,
Gestaltungsmoment, Projektions- und Einschreibungsfläche,
Instrument der Selbstinszenierung und Abenteuerspielplatz.
Dieses "neue" Körperbild steht nicht nur in enger Relation zu
den jüngsten biotechnologischen und medialen Entwicklungen,
sondern auch zur Kulturindustrie und Ökonomisierung des
Lebendigen. Auch die feministische Theoriebildung hat zu einer
erheblichen Veränderung der Körperkonzepte beigetragen.
So hat die zweite Frauenbewegung in den 1970er Jahren den
(weiblichen) Körper selbst zum Ort der Politik gemacht. Mit der
Konstruktivismusdebatte und ihrer diskursiven Radikalisierung
durch Judith Butler geraten nun der Körper und sein Geschlecht
zu Konstrukten, die sich in der jeweiligen Selbstinszenierung
manifestieren.

In dem Workshop "Körpermoden - Geschlechtermodi" soll es
um folgende Fragen gehen:
- Welche Relationen bestehen zwischen kulturellen
Körpermodellen, modischen Inszenierungen,
Umgangsformen und der feministischen Theoriebildung?
- Wie reagieren feministische Theorien und Politikkonzepte
auf diese gesellschaftlichen Veränderungen?
Welche Effekte haben die konzeptuellen Veränderungen
des Körpers auf der strukturellen Ebene und in Bezug auf
die Machtverhältnisse?

Programm

9:30  Ankunft
10:00 Begrüßung
10:30 Angela McRobbie
Young Women and Contemporary Popular Culture

Session 1: Körpergestaltungen
Stefanie Duttweiler
Weibliche Muskeln, männliche Wellness? Oder:
Verdampft die Geschlechterdifferenz in aktuellen
Wellness-Praktiken?

12:30 Mittagessen

13:30 Gabriele Mentges
Breaking Boundaries. Piercing, Tattoos as practices of
body modifications

Session 2: Körperbilder
Svenja Flaßpöhler
Pornografie und Feminismus: Über die subversiven
Potenziale einer Aneignung

15:00 Kaffeepause

15:30 Ingeborg Reichle
Utopische Körper: Zum Verhältnis von Ästhetik und
Wissenschaft im Zeitalter der Technoscience

Gertrud Lehnert
Körper in Bewegung. Körperbilder im
gleichgeschlechtlichen Paartanz
17:30 Zusammenfassung / Schlussdiskussion
17:30 Ende des Workshops

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung
bis zum 15. November 2003 zu.

Der Tagungsbeitrag von 15,-. / ermäßigt 10,-.
(inkl. Mittagsbuffet) ist zu Beginn der Veranstaltung
zu entrichten. (Workshopsprachen sind Englisch und Deutsch)

Dynamik der Geschlechterkonstellationen
Veranstaltungsinformationen - Anmeldung
Emil-Figge-Str. 50
44227 Dortmund

Interdisziplinärer Forschungsschwerpunkt der
Universität Dortmund
Dr. Angela Koch / Dr. Angelika Saupe
Emil-Figge-Str. 50
44227 Dortmund
Dr. Angela Koch
Tel.: 0231/755-4592
angela.koch {AT} uni-dortmund.de
Dr. Angelika Saupe
Tel.: 0231/755-6576
angelika.saupe {AT} uni-dortmund.de
Kontakt:
Anmeldung
www.netzwerk-frauenforschung.de
Interdisziplinärer
Forschungsschwerpunkt
der Universität Dortmund

-------------------------------------------------------
rohrpost - deutschsprachige Liste zur Kultur digitaler Medien und Netze
Archiv: http://www.nettime.org/rohrpost http://post.openoffice.de/pipermail/rohrpost/
Ent/Subskribieren: http://post.openoffice.de/cgi-bin/mailman/listinfo/rohrpost/